3,2 km² Bildung

ANMELDUNG WEBINAR Familiensport mit Kindern von 3 bis 5 Jahren 27.05.2020 15:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Sportstunde mal anders! 
Fehlt Euch der gemeinsame Eltern-Kind-Sport oder wolltet ihr das schon immer mal ausprobieren? Dann habt ihr hier die perfekte Gelegenheit dazu. Die vielfältigen Übungen sind sowohl für „Groß“ und „Klein“ und garantieren jede Menge Spaß. 
Wir freuen uns auf Euch! 
Liebe Grüße von Elisabeth

Trainerin: Elisabeth Schneider (Kooperation mit TSV Berlin-Wittenau 1896 e.V.)

Hallo, ich bin Elisabeth und bin 21 Jahre alt. Derzeit studiere ich Grundschullehramt an der HU Berlin. In meiner Freizeit treibe ich sehr gerne Sport. Außerdem engagiere ich mich in meinem Turnverein TSV Berlin-Wittenau. 2015 habe ich eine Übungsleiterlizenz im Bereich Kinderturnen erworben. Seit August 2019 leite ich zwei Turngruppen mit Kindern im Alter von 3-5 und 6-10 Jahren.

benötigte Materialien:

  • Platz zum Bewegen

weitere Materialien:

  • Original Pezzi® Soffball MAXAFE (grün / 15 cm)
  • KAWANYO Springseil Premium

Die weiteren Materialien könnt ihr euch VOR dem Kurs im FACE Familienzentrum abholen oder nach Hause bringen lassen. Im Anmeldeformular könnt ihr dazu auswählen. Bitte hinterlasst uns dazu eure Telefonnummer und bestmöglich auch E-Mail Adresse.

Teilnehmer: max. 6 Familien mit Kindern im Alter vom 3 bis 5 Jahren (aus dem Märkischen Viertel und den Rollbergen)

Dauer: 30 Minuten

Den Link zum ZOOM Meetingraum erhalten Sie nach der Anmeldung.

ANMELDUNG Familiensport Teil 1 3-5 Jährige Kinder mit Elisabeth 27.5.2020 15:00

Sie haben die Möglichkeit, sich ihr SPORTPAKET vor dem Webinar im FACE Familienzentrum, Wilhelmsruher Damm 159, 13439 Berlin abzuholen oder es sich bringen zukommen zu lassen.
Welche Möglichkeit möchten Sie nutzen?
Abholung im FACE FamilienzentrumBring-Service

Sollten Sie den Bring-Service ausgewählt haben, denken Sie bitte daran, uns Ihre Adresse zu übermitteln.

Platz für Ihre Anmerkungen:

Diese Veranstaltung ist ein Gemeinschaftsprojekt vom TSV Berlin-Wittenau 1896 e.V. und dem Lokalen Bildungsverbund im Märkischen Viertel.